Home > Cloud Control 12c > Installation auf DE OS nur Vormittags

Installation auf DE OS nur Vormittags

Cloud Control 12c

Cloud Control 12c Installation - funktioniert unter deutschem Windows nur am Vormittag

Im Rahmen unserer Dienstleistungen installieren wir sehr oft Cloud Control 12c - meistens unter Linux aber hin und wieder auch unter Windows. Dabei empfehlen wir immer, dass der Kunde ein englisches Windows nutzen soll. Leider ist dies nicht immer möglich.

Solange man Cloud Control 12c am Vormittag installiert ist es auch bei einem deutschen Windows kein Problem - aber wehe, die Installation (Konfiguration) erfolgt erst am Nachmittag! Dann erlebt man ein Déjá Vu: Man läuft in den gleichen BUG, den es "damals" auch schon beim Enterprise Manager 10g gegeben hat. Oracle legt die Partitions für einige Tabellen mit der Grenze 12:00:00 (PM) an. Wenn aber die Installation unter "deutsch" läuft, dann ist die Uhrzeit jedoch 0:00 - 24:00 und die Daten passen nicht in die "Tabellen".

Die Analyse

Die Installation bleibt bei ca. 58% mit folgender Fehlermeldung stehen:

java.sql.SQLException: ORA-14400: Eingefügter Partitionsschlüssel kann keiner Partition zugeordnet werden

Weder unter support.oracle.com noch eine Google-Suche bringt eine passende Lösung.

Es gibt zwar einige ähnliche Bugs, die sich aber nicht auf eine Installation sondern auf ein Upgrade beziehen:

  • Bug 17164472 : 12.1.0.2-12.1.0.3 UPGRADE FAILS AT OMS CONFIGURATION WITH ORA-14400 ERROR
    12.1.0.2-12.1.0.3 Upgrade fails at OMS Configuration With Error "ORA-14400: Inserted partition key can be assigned to any partition" (Doc ID 1575567.1)

Genauere Problembeschreibung

DETAILED PROBLEM DESCRIPTION
============================
12.1.0.2-12.1.0.3 Upgrade fails at OMS configuration with following error in
CfmLogger_2013-07-08_11-25-35-AM.log:
=================
INFO: oracle.sysman.top.oms: java.sql.SQLException: ORA-14400: Inserted
partition key can be assigned to any partition
INFO: oracle.sysman.top.oms: ORA-6512: at "SYSMAN.EM_SELF_UPDATE", line 1537
INFO: oracle.sysman.top.oms: ORA-6512: at line 1
============

DIAGNOSTIC ANALYSIS
===================
With the help of development team(Raj Aggarwal), able to find the issue is
with MGMT_AUDIT_LOGS not being partitioned.

From the output of following query in repository database:
SQL> select * from user_objects where object_name = 'MGMT_AUDIT_LOGS';

Looks like the maintenance job did not run from 3-8 Jul:
===========================
Table Partition Date Created
--------------- ---------------- ------------------
MGMT_AUDIT_LOGS 2013-06-25 00:00 21-JUN-13 01:03:56
MGMT_AUDIT_LOGS 2013-06-26 00:00 21-JUN-13 01:03:56
...
MGMT_AUDIT_LOGS 2013-07-07 00:00 02-JUL-13 01:08:03 <--
MGMT_AUDIT_LOGS 2013-07-08 00:00 09-JUL-13 01:01:50 <--

Able to resume the upgrade using following command:
$/oui/bin/runConfig.sh ORACLE_HOME=
MODE=perform ACTION=configure COMPONENT_XML={encap_oms.1_0_0_0_0.xml}

Doch leider hilft das alleine noch nicht...

Die Lösung

Da hilft einem das Déjá vu weiter - lassen Sie die Installation bis zum nächsten Tag stehen und lassen Sie diese dann einfach weiter laufen - die Installation wird erfolgreich beendet werden.

Ein "verstellen" der Uhrzeit wenn das Problem auftritt alleine hilft nicht, da die Oracle Prozesse anscheinend die Uhrzeit schon davor übernommen hat.