Home > Cloud Control 12c > EMCLI access permissions are too liberal

EMCLI access permissions are too liberal

Cloud Control 12c

EMCLI access permissions are too liberal

Bei Cloud Control 12c - eigentlich einer grafischen Administrationsoberfläche - muss man für einige Tätigkeiten auf ein Command Line Interface zurück greifen (siehe auch unseren Artikel zum Thema löschen von Target).

In diesem Zusammenhang kann es dazu führen, dass man bei allen Aufrufen folgende Meldung erhält:

Error: Some required configuration is missing, corrupt, inaccessible, or insecure (access permissions are too liberal).
Resolve the problem and run setup.

Mögliche Gründe für diesen Fehler

Es gibt einige Bugs im Zusammenhang mit SSO bzw. wenn man EMCLI als ein anderer Benutzer als jener, der Cloud Control 12c installiert hat, aufruft. Für einige diese Bugs gibt es schon Patches oder Workarounds.

Nicht dokumentiert ist aber, dass dieser Fehler auch dann auftritt, wenn man neue SSL Zertifikate für https & Co auf dem Cloud Control 12c Server deployed hat.

Die Lösung bei neuen SSL Zertifikaten

Damit EMCLI wieder funktioniert, muss dieses neu konfiguriert werden. Dies erfolgt mit folgendem Aufruf als Oracle Benutzer (der Benutzer mit dem Cloud Control 12c installiert wurde):

cd /app/oracle/product/middleware/oms/bin
./emcli setup -url=https://cc12c.example.com:7799/em/ -username=SYSMAN

Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c Release 2.
Copyright (c) 1996, 2012 Oracle Corporation and/or its affiliates. All rights reserved.
...
Do you trust the certificate chain? [yes/no] yes
Emcli setup successful