Home > Konzepte und Analysen > Verfügbarkeitskonzept

Verfügbarkeitskonzept

DB Masters Konzept und Analysen - Verfügbarkeitskonzept

In Zeiten von Online Shops, Internetangeboten, Schichtbetrieb, Niederlassungen im Ausland, usw steigen die Anforderungen an die Verfügbarkeit der internen IT Infrastruktur und der Datenbank. In der Vergangenheit war es in vielen Firmen möglich entweder in der Nacht oder zumindest am Wochenende Korrekturen und Verbesserungen an der IT Infrastruktur ohne Beeinflussung des Unternehmens durchzuführen.

In den letzten Jahren sind auch Umweltkatastrophen immer häufiger der Grund für einen Ausfall der IT Infrastruktur (Beispiel: Hochwasser/Überschwemmungen, Lawinen und Hangrutsche, Tornados (Mai 2011 im Burgenland!)). Welche Unternehmen kann es sich heutzutage noch leisten tage/wochenlang keinen Zugriff auf die Firmendaten zu haben?

Natürlich kostet Hochverfügbarkeit auch Geld – oft wird aus verschiedenen Gründen ein „falsches“ Hochverfügbarkeitskonzept umgesetzt, das unnötig viel Geld kostet oder nicht den Anforderungen des Unternehmens entspricht. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen, welchen Bedarf Sie und Ihr Unternehmen wirklich haben und entwickeln daraus eine für Sie zugeschnittene Lösung, die diesen Bedarf deckt und gleichzeitig die Komplexität und die Kosten so gering wie möglich hält.

Gerade im Hochverfügbarkeitsbereich gibt es viele Lösungsmöglichkeiten. angefangen von reinen secondary Site Lösungen mit und ohne Virtualisierung über Standby Datenbank (mit/ohne Data Guard) Implementierungen bis hin zu Cluster Lösungen (mit und ohne Oracle Real Application Cluster). Zu diesem Themenbereich gehört auch eine optimierte Backup und Recovery Lösung, da Hochverfügbarkeit nicht vor Benutzer-, Applikations- und Logikfehlern schützt.

Wir haben Erfahrungen mit Oracle Standby / Data Guard Lösungen seit Oracle 7, Oracle Real Application Cluster (und den Vorgänger Parallel Server) seit Oracle 6 (unter VMS) bzw. Oracle 7.2 (verschiedene Unix).

Referenzen

Referenzen zum Thema Konzept und Infrastruktur finden Sie bei unseren Referenzen.