Home > News > Oracle VM 3.4.5 ist verfügbar

Oracle VM 3.4.5 ist verfügbar

Oracle bringt die neue Release 3.4.5 mit einigen Neuheiten und Verbesserungen sowie Patches.

Hier die wichtigsten Punkte:

  • Verbesserungen in Oracle´s generischen storage plugin: eine "Soft Scan Option" ermöglicht das schnellere erkennen und einbinden neuer Storage LUNs.
  • Die "Balance Server Start Policy" ist einer Verbesserung wenn es darum geht zu entscheiden auf welchem Server die nächste VM gestartet werden soll (eine Weiterentwicklung der Best Server Policy".
  • Verbesserung der Performance für Microsoft Windows Systeme (viridian support)
  • Update des dom0 Kernels auf UEK 4 update 7 - siehe auch UEK 4 update 7 Release Notes.

Security und Patches

  • Der Oracle VM Manager setzt für die Kommunikation jetzt auf TLS1.2 und ist damit (endlich) wieder sicher.
  • Bugfixes für den Xen hypervisor
  • Security Patches und Updates für alle Oracle VM Komponenten (WebLogic, ADF, MySQL, Java,...)
  • Security Patches und Updates für alle x86 packages auf Oracle Linux 6 update 9.

Weitere Informationen sind im Oracle Virtualization Blog zu finden. Hier der Link zu den Oracle VM 3.4.5 Release Notes.