Home > News > Seagate: HAMR-Festplatten mit 20 TByte und Multi-Aktuator mit 480 MByte/s kommen 2020

Seagate: HAMR-Festplatten mit 20 TByte und Multi-Aktuator mit 480 MByte/s kommen 2020

22.3.2018 - Seagate stellt auf dem Open Computer Project Summit erneut zwei Techniken zur Steigerung von Festplattenkapazität und -leistung vor. 2020 sollen HAMR und Multi-Aktuator-Technik serienreif sein.

Mit HAMR-Festplatten experimentiert Seagate schon seit vielen Jahren. HAMR, Heat Assisted Magnetic Recording, nutzt einen Laser zur Erhitzung der Magnetpartikel. Damit braucht man weniger magnetische Leistung zum Ummagnetisieren der Magnetpartikel, die Schreibköpfe können kleiner ausfallen – die Datendichte steigt.

2020 soll nun die Technik serienreif sein. Die ersten HAMR-Festplatten werden voraussichtlich eine Kapazität von 20 TByte haben, weitere Steigerungen sind geplant.

Lesen Sie weiter auf heise.de