Home > News > Storages - nur noch 35 Prozent ohne Flash

Storages - nur noch 35 Prozent ohne Flash

3. März 2017 Laut einer aktuellen IDC Studie nur noch 35% aller Storages 2016 ohne Flash.

Der Anteil an Storages mit Flash steigt deutlich an - 2016 wurden nur noch 35% aller Storages ohne Flash verkauft. Der Anteil an All Flash Storages liegt inzwischen bei 26% - ein deutlicher Anstieg von über 60% gegenüber dem Vorjahr. Der Anteil der Hyprid Storages (Flash und HDD) ist mit 39% am höchste.

Interessant ist, dass die Umsätze bei den großen SAN Anbietern (EMC/Dell, HPE, IBM und HDS) deutlch sinken.

Weitere Details bei IDC.