Home > OEL und OVM > OEL6 oracle-rdbms-server rpm

OEL6 oracle-rdbms-server rpm

Oracle Enterprise LinuxOracle Enterprise Linux

Der Nachfolger von oracle-validated rpm heisst oracle-rdbms-server rpm

Der großen Nachteil des oracle-validated rpms war, dass Oracle es immer an die jeweils aktuellste Datenbank Version angepasst hat, nutze man eine älter Datenbank Version hat der Installer (ignorierbare) Beanstandungen von Kernel Einstellungen geliefert. Ab OEL 6 hat sich Oracle dem Problem insofern angenommen, dass es jetzt spezielle RPMs für jede Oracle Datenbank Release gibt.

Aktuell gibt es sowohl ein RPM für Oracle 11gR2 als auch für Oracle 12cR1 unter OEL6.

Suche nach dem oracle-rdbms-server rpm

Um heraus zu finden welche rpms man aktuell installieren kann, nutzt man am besten YUM nachdem dieser für den Zugriff auf Oracle Public YUM eingerichtet wurde.

# yum search oracle
oracle-rdbms-server-11gR2-preinstall.x86_64 : Sets the system for Oracle single instance and Real Application Cluster install for Oracle Linux 6
oracle-xe.x86_64 : Oracle Database 11g Release 2 Express Edition
oracleasm-support.x86_64 : The Oracle Automatic Storage Management support programs.
ocfs2-tools.x86_64 : Tools for managing the Oracle Cluster Filesystem 2
...

Bemerkung - alle nicht relevanten Zeilen in der Ausgabe wurden eliminiert! Wie man sieht, ist neben dem oracle-rdbms-server-11gR2-preinstall.x86_64 auch den ASMlib Support, OCFS2 sowie die Oracle XE Edition über den Oracle Public YUM Server installierbar. Installation des oracle-rdbms-server rpms

# yum install oracle-rdbms-server-11gR2-preinstall.x86_64

Damit werden neben den benötigten Paketen auch gleich die Kernel Settings angepasst, der Benutzer Oracle installiert und die Gruppen DBA und OINSTALL angelegt. Die Einstellungen sind sowohl für Single Instance als auch Real Application Cluster nutzbar - und liefern somit auch alles mit um die Oracle Grid Infrastruktur Software zu installieren.