Home > NetApp > SMO Error beim Clonen

SMO Error beim Clonen

Oracle Datenbank NetApp Logo

NetApp SnapManager für Oracle: Error beim Clonen

NetApp SMO 3.1 - SnapManager für Oracle: Error beim Clonen einer Oracle Datenbank

Beim Erstellen eines Oracle Datenbank Clones der in ASM Diskgroups liegt und mittels SAN angebunden ist, schaut alles sehr gut aus, die Clone Datenbank wird geöffnet und SMO beginnt mit dem "unmounten" der nicht mehr benötigten Archive Log Destination - dies schlägt jedoch auf Grund eines Oracle ASM Bugs fehl.

Aufruf, der den Fehler verursacht


snapdrive snap disconnect -lun netapp1:/vol/Archive01.lun_20110819103251774_0

SMO Fehlermeldungen

[ERROR] SMO-13032: Cannot perform operation: Clone Create. Root cause: SMO-11008: Error destroying cloned storage: FLOW-11019: Failure in Disconnect: SD-00036: Error disconnecting device(s) ... SD-10016: Error executing snapdrive command ...
[ERROR] FLOW-11008: Operation failed: SD-00036: Error disconnecting device(s)
[ERROR] FLOW-11019: Failure in Disconnect: SD-00036: Error disconnecting device(s)

OS Fehlermeldungen - hier am Beispiel von AIX

0001-463 Admin error: device node removal failed for /dev/hdisk36: Method error (/usr/lib/methods/ucfgdevice):
0514-062 Cannot perform the requested function because the specified device is busy.

Root Cause Analyse - ein Oracle BUG

Nach genauer Analyse stellten wir fest, dass das Devices wirklich noch busy ist - belegt von einem ASM Hintergrundprozess. Bei der Suche im Support.oracle.com fanden wir auch einen dazu passenden Bug.

Patch 4693355: ASM DOES NOT CLOSE OPEN DESCRIPTORS EVEN AFTER DROP DISKGROUP

Der Bug ist von Oracle bestätigt - es gibt Patches für Oracle ab 10.2.0.2 (allerdings nur für wenige Platformen)