Home > Oracle Datenbank

Beiträge in der Kategorie "Oracle Datenbank"

ORA-01555 und LOBs

ORA-01555 Snapshot too old obwohl UNDO_RETENTION und UNDO Tablespace ausreichend? Kurze Einleitung Seit der Einführung des Automatischen Undo Managements ist ein ORA-01555 Snapshot too old wohl eine Seltenheit, speziell wenn man zusätzlich die UNDO_RETENTION manuell auf einen fü

Weiterlesen ...

TIMEZONE Updates

Oracle Timezone Updates für ältere Datenbankversionen Änderungen/Erweiterungen an Zeitzonendaten werden bei Oracle immer mit der aktuelle Datenbankversion mitgeliefert. Die Frage ist aber, was macht man, wenn man für eine ältere Datenbank ein Update der Zeitzoneninformat

Weiterlesen ...

ORA-4031 Bind Variablen

Der ORA-04031 und die fehlenden Bind-Variablen Es passiert immer wieder: Plötzlich gibt es in einer Produktionsdatenbank den Fehler ORA-4031, der dann auftritt, wenn in der SGA zu wenig (passend großes) Memory vorhanden ist. Seitdem es ab Oracle 10g ASMM (Automatic Shared Memory Manag

Weiterlesen ...

DB Audit Cleanup

HOWTO - Audit Informationen ausräumen 11g und 12c Da Oracle 11gR2 noch kein Unified Audit kennt, entfällt der entsprechende Teil. Der Rest ist ident mit Oracle 12c Dieses HOWTO deckt auch Datenbanken mit der Multitenant Option sowie die Oracle Data Guard Option ab. Wenn man diese nic

Weiterlesen ...

Verlust von Flashback Logs

Ist der Verlust von Flashback Logs ein Desaster? Wissen Sie, was Sie tun müssen um bei einem Verlust von Flashback Logs alles wieder zu reparaieren? Muss vielleicht sogar restored und recovered werden, um die Datenbank wieder online zu bekommen? Ein Beispielszenario Bei einer 11gR2 oder

Weiterlesen ...

ASM dynamisch erweitern

ASM unter Linux dynamisch erweitern Immer wieder besteht die Notwendigkeit, dass man ASM Diskgruppen erweitert. Dazu muss man zuerst eine neue LUN bereitstellen, dem Server(n) zuordnen (zoning) und dann einbinden. Dabei muss man noch beachten, dass es seitens Oracle immer wieder Änderunge

Weiterlesen ...

EXPDP/IMPDP hängen lange Zeit und sind dann sehr langsam

EXPDP und IMPDP - hängen und schlechte Performance Innerhalb von kurzer Zeit ist auf mehreren Systemen bei einem Kunden das gleiche Phänomen aufgetreten. Wenn man EXPDP oder IMPDP startet, kommt der Versionsprompt und dann passiert einmal 30-45 Minuten lang nichts. Danach werden die Ta

Weiterlesen ...

Optionen deaktivieren

Deaktivieren von Oracle Enterprise Edition Datenbank Optionen mittels "chopt" Spätestens bei einem Oracle Lizenzaudit gibt es unnötige Diskussionen, nur weil bei der Installation der Oracle Enterprise Edition nicht darauf geachtet wurde welche Optionen installiert werden. Dab

Weiterlesen ...

CPU Performance Benchmark

                     Oracle Datenbank - CPU Performance im Vergleich Wie kann man die CPU Performance verschiedener CPUs miteinander vergleichen? Immer wieder erhalten wir die gleiche Fragen:

Weiterlesen ...

Windows User Account

Oracle Datenbank und Listener Service unter Windows Seit Oracle 7.1 unter Windows (damals Windows NT 3.1!) war es möglich das Oracle Datenbank und Listener Service nicht nur unter dem "LocalSystem" Account sondern auch unter einem Lokalen Benutzer Account laufen lassen. Das biete

Weiterlesen ...

1 - 10