Home > News > Intel Xeon Scalable CPUs 2te Generation

Intel Xeon Scalable CPUs 2te Generation

Intel hat gerade die Spezifikationen für die 2. Generation der Intel Xeon Scalable CPUs bekannt gegeben.

Die CPUs haben bis zu 56 Cores bei bis zu 3.8Ghz (2.6Ghz Basistakt), verbrauchen dabei aber auch bis zu 400 Watt!!! Pro CPU sind jetzt 3TB Memory möglich (12 Memory Channels, mit 256GB RDIMMs oder LRDIMMs - aktuell noch nicht verfügbar). Die CPUs können aber auch Optane Memory ansteuern - doppelt so viel wie Memory.

Intel spricht dann von Near Memory = DRAM und Far Memory = Optane. Linux bringt eine entsprechende Unterstützung ab Kernel 4.2 (bzw. 4.7) mit. Sofern man DDR4-2933 Memories verwendet, liegt die Bandbreite bei 23GByte/sec. Optane-DCPMM soll 8.3GByte/sec beim Lesen und 2 GByte/sec beim Schreiben schaffen. Damit ist es zwar deutlich langsamer wie das Memory aber Imme noch um schneller wie aktuelle SSDs.

Interessant ist auch, dass es CPUs gibt, die noch mehr Memory ansprechen können. Die Xeon Platinum 8260L unterstützt bos zu 4.5TB Memory / CPU.

Auf Grund der Spezifikationen ist zu vermuten, dass die beiden High End Xeons Platinum 9282 (56 Cores) und 9242 (48 Cores) intern eigentlich zwei Xeon CPUs sind, die man zusammengeschaltet hat. Nur dadurch ist zu erklären warum diesen CPUs doppelt so viel Cache, Memory Channels - aber auch Leistungsaufnahme -  haben wie alle anderen neu vorgestellten CPUs.