Home > News > Weitere RDS Schwachstelle in Windows 10 entdeckt

Weitere RDS Schwachstelle in Windows 10 entdeckt

Nachdem Microsoft vor kurzem Patches für RDS auch für alte Window Versionen zur Verfügung gestellt hat, wurde jetzt eine Lücke entdeckt, die die aktuellen Windows 10 / Windows 2019 Server betrifft.

Weitere Details finden Sie bei Heise.