Home > Produktupdate Webinar > Oracle Enterprise Manager 13.4

Oracle Enterprise Manager 13.4

Dieses Webinar finden Sie auch auf unserem Youtube Webinar Channel.

DB Master Produktupdate Webinar Oracle Enterprise Manager 13.4

Mit dem OEM 13.4 beginnt für den Enterprise Manager eine neue Geschichte. Neue Funktionalitäten sollen jedes Quartal, im Zuge der Critical Patch Updates, dazu kommen. Lassen wir uns überraschen wie regelmäßig wirklich etwas neues kommen wird.

Goodbye Adobe Flash

Ende 2019 gab es für den OMS 13.3 ein Update zur Beseitigung von Flash für Datenbank Targets. OEM 13.4 ist die erste Release, die komplett ohne Adobe Flash auskommt. Damit ergeben sich aber auch folgende Funktionalitätseinschränkungen, durch den Wegfall von:

  • TOP Activity (Performance)
  • Emergency Monitoring (Performance)
  • Database Replay (Performance)
  • Workspaces und Reorganize Objects (Schema /Database Objects)
  • Feature Usage (Administration)

Zumindest für Top Activity gibt es aktuell noch eine Möglichkeit die Flash Version zu erreichen, mehr dazu im Webinar

Hello Oracle LVM Unterstützung

Neben OVM, das ja mit März 2021 deprecated wird, kann man jetzt auch die OLVM in den OEM integrieren.

„On The Go“ - OEM App für iPhone und Android

Es gibt eine aus dem jeweiligen AppStore herunterladbare Oracle Enterprise Manager Mobile App. Aber Vorsicht: OEM patchen führt dazu, dass die Handy App nicht mehr läuft!

REST Support für OMR und DB Targets

Rest Support für OMR und DB Targets wird eingeführt und ist selektiv einstellbar (Query, DML, PLSQL,...) - sowohl für OMR allgemein aber auch für jedes einzelne Target extra.

Grafana Plug-In

Enterprise Manager kann als eine DataSource für Grafana genutzt werden. Leider ist es ein kostenpflichtiges PlugIn für Grafana. Preise nur auf Anfrage.

Gemeinsamen Management Cloud & on Premise

Man kann jetzt mit einem OEM sowohl Cloud als auch on Premise verwalten. Es ist somit egal wo eine Datenbank aktuell läuft. Es gibt auch eine Migrationsplanungs und Cloud Sizing Funktionalität für die einfachere Konsolidierung.

Integriertes Capacity Planing für onPremise und für Cloud Konsolidierung

Versucht einige Fragen schon im Vorfeld zu beantworten. Zum Beispiel: "Wie viel Memory & CPU brauche ich wirklich?", "Wann brauche ich voraussichtlich mehr?", "Wann geht der Diskspace aus?", "Wie viele Cloud CPUs brauche ich für meine Workload?"

OEM in der Cloud... auch für on Premise Systeme

Im Oracle Cloud Marketplace kann man den OEM 13.4 provisionieren und damit auch die on Premise Systeme administrieren!

Applikation Migration to the Cloud Unterstützung

Die Datenbank in die Cloud zu verschieben ist nicht das Problem, die zugehörigen Applikationen korrekt zu erkennen hingegen schon! Der OEM unterstützt jetzt mit Client Erkennung und teilweise auch Identifikation (WebServer Apps,...) und Vorschläge für die Migration.

 

Interesse an diesem Webinar geweckt?

Dann schauen Sie es sich doch direkt auf unserem Youtube Channel an: DB Master Produktupdate Webinar Oracle Enterprise Manager 13.4.

 

Vergessen Sie nicht unseren Youtube Channel zu abonnieren, damit Sie keines unserer Videos verpassen!