Home > Oracle Database Lizensierungsänderungen > Oracle 12c In-Memory Option

Oracle 12c In-Memory Option

Auf der Open World 2013 kündigte Larry Ellison die Oracle Database In-Memory Option an. Diese bietet eine Column Representation der Daten in den Tabellen. Wie üblich handelt es sich dabei um eine kostenpflichtige Enterprise Edition Option.