Skip to Main Content

Kurse

  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Hochverfügbare, skalierbare Applikationen für Oracle Datenbanken

    Viele schrecken vor der Entwicklung von hochverfügbaren Applikationen für Oracle Datenbanken zurück. Der Grund dafür liegt vermutlich an der hohen Komplexität für den Entwickler als Oracle dafür nur TAF Funktionalität zur Verfügung gestellt hat. Inzwischen hat sich vieles getan und die Entwicklung von hochverfügbaren Applikationen für Oracle RAC und Data Guard ist in den meisten Fällen inzwischen sehr einfach.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Analytics SQL und Machine Learning in SQL

    Oracle SQL ist die Datenbank-Abfragesprache für Oracle Datenbanken. SQL erfährt immer wieder funktionelle und syntaktische Erweiterungen, ein wichtiger Teil davon sind die sogenannten analytischen Funktionen. Dieser Workshop richtet sich an Personen, die schon SQL Grundlagen (egal für welche Datenbank) beherrschen, und vermittelt analytische Funktionen in SQL, Pattern Matching und die Grundzüge von Machine Learning.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Data Guard Workshop

    Oracle Data Guard gehört zu den High Availability Funktionalitäten von Oracle. Er ermöglicht es, eine Datenbank im laufenden Betrieb auf einen anderen Rechner, in ein anderes Rechenzentrum oder sogar auf einen anderen Kontinent zu replizieren. Mit Hilfe von Data Guard kann man die Oracle Datenbank einerseits vor größeren Desastern - Ausfall eines Rechenzentrums durch Hochwasser, Feuer, Wirbelstürme, Erdbeben oder ähnlichen – schützen, andererseits die Last am Produktionssystem reduzieren.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Database New Features für DBAs (12c-21c)

    Die Oracle Datenbank erfährt regelmäßig Neuerungen. Seit 2018 hat Oracle mit 18c einen jährlichen Zyklus begonnen – anstatt mehrjähriger Spannen zwischen den Versionen wie bisher. Besser noch, mit 19c hat Oracle begonnen, in die aktuelle Long-Term Support Version 19c laufend Neuerungen aus den Folgeversion (Oracle 21c) zurückzuportieren.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Database New Features für Entwickler (12c-21c)

    Die Oracle Datenbank erfährt regelmäßig Neuerungen, seit 2018 hat Oracle mit 18c einen jährlichen Zyklus begonnen – anstatt mehrjähriger Spannen zwischen den Versionen wie bisher. Besser noch, mit 19c hat Oracle begonnen, in die aktuelle Long-Term Support Version 19c laufend Neuerungen aus den Folgeversionen (Oracle 21c) zurückzuportieren.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbank Administration Workshop

    Dieser Workshop vermittelt die Fertigkeiten, die zum Betrieb und Administration einer Oracle Datenbank notwendig sind. Hier wird das Wissen vermittelt, das aus der Black Box „Oracle Datenbank“ ein mächtiges und flexibles Werkzeug macht. Dabei wird die Datenbank Architektur genauso behandelt wie deren Konfiguration und Administration. Selbstverständlich gehört auch die Oracle Netzwerkkonfiguration zu den behandelten Themen, wie auch Benutzer- und Objekt- Management.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbank Backup und Recovery Workshop mit RMAN

    In diesem Workshop vermitteln wir das Wissen um die Wichtigkeit der Datenbank-Sicherung. Diese ist die Basis für ein erfolgreiches Wiederherstellen der ganzen Datenbank – oder Teilen davon – wenn dies notwendig ist. Dabei werden auch Praxisanforderungen behandelt, beispielsweise das Erzeugen eines Datenbank Klones für verschiedene Aufgabenstellungen, und es wird gezeigt, wie man das umsetzt. Das Werkzeug der Wahl ist der Oracle RMAN – Backup und Recover Manager.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbank Grundlagen für Entwickler und Applikationsadministratoren

    Dieser Workshop vermittelt die Fertigkeiten, die zum Entwickeln von Programmen für/in einer Oracle Datenbank notwendig sind. Hier wird das Wissen vermittelt, das in die Black Box „Oracle Datenbank“ Licht bringt. Dabei wird die Datenbank Architektur genauso behandelt wie die interne Struktur ihrer Objekte. Selbstverständlich gehören auch Themen wie Datentransport, Tuning-Grundlagen ein Überblick über SQL und PL/SQL dazu
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbank Performance Tuning mit Hilfe von Oracle Management Packs

    In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie in der Oracle Datenbank Performance-Tuning mit Hilfe der Oracle Management Packs.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbank Performance Tuning und Monitoring Workshop für alle Editionen

    In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie in der Oracle Datenbank Performance-Tuning und Monitoring betreiben können und damit für einen schnellen und sicheren Betrieb Ihrer Anwendungen sorgen.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbank Security Workshop

    Dieser Workshop vermittelt alle Themen, die mit der Oracle Datenbank in Verbindung mit Sicherheit zu tun haben. Dabei werden die sicherheitsrelevanten Komponenten der Datenbank Architektur sowie Wege gezeigt, wie eine Oracle Datenbank gegen allfällige Angriffe sicher gemacht werden kann. Selbstverständlich gehören auch Themen wie Netzwerk-Sicherheit, Verschlüsselung und Auditing dazu.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbank und Snapshot Technologie mit NetApp SnapCenter

    Im Workshop Oracle Datenbank und Snapshot Technologie mit NetApp SnapCenter zeigen wir welche Möglichkeiten es für das Backup, Restore und Klonen von Oracle Datenbanken gibt. Dabei werden NetApp Storages und das Produkt SnapCenter vorgestellt und eingesetzt. Die Beispiele und Übungen basieren auf NFS Volumes, im Workshop werden aber auch SAN mit Filesystemen und ASM besprochen und Best Practices vermittelt.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Datenbankadministration für große Datenbanken

    Die Oracle Datenbank ist flexibel und kann für viele Zwecke verwendet werden. Ein Aufgabenbiet sind große Datenbanken, die auch gerne unter dem Sammelbegriff DWH zusammengefasst werden. Im Gegensatz zum klassischen OLTP, wo es in erster Linie um das schnelle Verarbeiten vieler, aber eher kleiner Transaktionen geht, stehen im DWH umfangreiche Datenmengen, Reports, Parallelverarbeitung und Mechanismen zur Bewältigung der schieren Datenmenge im Vordergrund.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Exadata Architektur Einführung und Technologieüberblick Seminar

    Dieses Exadata Seminar vermittelt die Grundlagen für den Betrieb, die Administration sowie das Applikationstuning für Exadata. Dabei werden neben den Eckdaten und Funktionen der aktuellen Exadata Lösungen selbstverständlich auch die Architektur behandelt und Eigenheiten und Spezialitäten besprochen.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Grid Infrastruktur - ASM - Administration

    Der zweite Teil des Oracle Grid Infrastruktur Curriculums behandelt die Administration und Konfiguration von ASM, sowie die Bereitstellung eines clusterfähigen Filesystems für den dritten Teil des Curriculum - Oracle Grid Infrastruktur Real Application Cluster Installation und Administration.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Grid Infrastruktur - Clusterware - Installation und Administration

    Im ersten Teil des Oracle Grid Infrastruktur Curriculums wir die Installation, Konfiguration und Administration der Clusterware behandelt. Die Clusterware erweitert die verschiedenen Betriebssysteme (Linux, Windows, Solaris, AIX und HP-UX) um Clusterfunktionalitäten wie Cluster Membership & Monitoring, Virtuelle IP Adresse und Resource Management.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Grid Infrastruktur - RAC - Installation und Administration

    Der dritte Teil des Oracle Grid Infrastruktur Curriculums behandelt die Installation, Administration und Konfiguration von RAC Datenbanken und setzt auf die beiden Vorgängerkurse Grid Infrastrukur Clusterware und Grid Infrastruktur ASM auf.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Multitenant Workshop

    Oracle Multitenant ist eine Option für die Oracle Datenbank, bei der die Datenbank in sogenante Container unterteilt wird und somit eine physische Trennung der Metadaten der Datenbank (CDB$ROOT) von den Metadaten und Daten der Applikationen erfolgt (Pluggable Databases, oder kurz PDBs).
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle PL/SQL Workshop für Einsteiger

    Oracle PL/SQL ist eine prozedurale Compiler-Sprache, die innerhalb der Oracle-Datenbank läuft. Über PL/SQL können Schnittstellen „nach außen“ geschaffen werden und prozedurale Programmteile sehr einfach mit SQL verbunden werden. In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen die Grundlagen zum Thema PL/SQL.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle PL/SQL Workshop für Fortgeschrittene (Advanced PL/SQL)

    In diesem Workshop, der auf PL/SQL Grundlagen aufgesetzt, werden weiterführende Funktionalitäten behandelt. Er bietet ausreichend Raum für Übungen, in denen das frisch erworbene Wissen umgesetzt bzw. schon Vorhandenes vertieft werden kann. Der Themenbereich reicht von der Syntax der Sprache über Funktionen, Prozeduren und Packages über Trigger bis zu etwas spezielleren Themen wie PL/SQL Arrays und Pipelined Table Functions.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle SQL Tuning Workshop

    Nur weil weil ein SQL Statement das korrekte Ergebnis liefert, bedeutet dies nicht, dass der Zugriff auf die Daten effektiv ist. Da die Anwendungsentwickler oft unter Zeitdruck stehen, wird das optimieren von SQL Statements oft vernachlässigt. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie als Administrator und/oder Entwickler effizient herausfinden können, welche Statements Optimierung bedürfen und wie man diese - oft um Faktoren - schneller macht.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle SQL Workshop für Einsteiger

    Oracle SQL ist die Datenbank-Abfragesprache für Oracle Datenbanken. Obwohl SQL schon seit langem standardisiert ist, gibt es einige Besonderheiten im Oracle-Umfeld, sowohl funktionell als auch syntaktisch. In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen die Grundlagen zum Thema Oracle SQL.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle SQL Workshop für Fortgeschrittene (Advanced SQL)

    Dieser Workshop richtet sich an Personen, die schon SQL Grundlagen (egal für welche Datenbank) beherrschen, und vermittelt die Besonderheiten von Oracle SQL. Der Workshop bietet ausreichend Raum für Übungen, in denen das frisch erworbene Wissen umgesetzt bzw. schon Vorhandenes vertieft werden kann.
    #MISC#
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    PostgreSQL für Oracle DBAs

    Dieser Workshop richtet sich speziell an Oracle DBAs, die zusätzlich auch PostgreSQL Datenbanken betreuen sollen. Die Voraussetzung ist ein fundiertes Wissen über die Oracle Datenbank - von Begriffen wie Tablespace, Schema, Instanz bis hin zu Backup und Recovery.
    #MISC#