Skip to Main Content
  • Home
  • Oracle Datenbank

Breadcrumb

Beiträge in der Kategorie "Oracle Datenbank"

  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Windows Opatch CheckActiveFilesAndExecutables failed

    Windows Opatch Prerequisite check "CheckActiveFilesAndExecutables" failedAuf Unix Betriebssystemen ist ein in der Regel ganz einfach. Stoppe den/die Listener sowie die Datenbank Instanzen aus dem ORACLE_HOME und schon kann man ohne Probleme mittels OPatch aktualisieren.Windows ist hier anders....Eig...
    21.06.2022
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Icinga2 Oracle Monitoring check_oracle_health

    Das Plugin check_oracle_health für das Icinga2 Monitoring-System ist als Perl-Script implementiert. Nachdem mit der Installation von Oracle 19c ein fertiges Perl mit DBI und DBD::Oracle mitkommt, liegt es nahe dieses Perl für das check_oracle_health Plugin zu verwenden. Dementsprechend haben wir das...
    04.04.2022
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Startup Open von PDBs dauert lange

    Zumindest mit den Oracle 19c Releases 19.10 und 19.11 tritt das Problem auf, dass das Öffnen von PDBs mitunter viele Minuten dauern kann - möglicherweise sind auch ältere Versionen betroffen. Das Starten der Instanz (STARTUP MOUNT) dauert wie üblich, auch die CDB und PDB$SEED werden beim OPEN sehr s...
    11.02.2022
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Keine COMBO/OJVM Patches mehr

    Bis Oracle 19c musste  OJVM immer extra gepatcht werden, das ändert sich ab Oracle 21c. Beginnend mit Oracle 21c ist OJVM integraler Bestandteil der normalen RUs von Datenbank und Grid Infrastruktur....
    02.02.2022
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Opatch Archive Utility

    Wenn man regelmäßig die Critical Patch Updates (CPUs) einspielt, wächst das ORACLE_HOME stetig an. Der Grund ist, dass Opatch alle Dateien, die modifiziert oder ersetzt werden, für das Rollback des Patches aufheben muss. Opatch, legt dafür entsprechende Archive unter $ORACLE_HOME/.patch_storage an. ...
    29.01.2022
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Berechtigungen für SQL Tuning

    Um als Entwickler die Möglichkeit nutzen zu können, sinnvoll SQL Tuning zu betreiben,  werden einige SELECT Rechte auf verschiedene Performance Views (V$ Views) benötigt - im Fall von RAC auf die entsprechenden GV$ Views.Die Zugriffe auf V$SESSION, V$SESSION_LONGOPS und V$PROCESS ermöglichen da...
    28.01.2022
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    ORA-00600 qesrCopyOrigRowsetOpns:cnt

    Beginnend mit Oracle 18.4 gibt es einen BUG das Oracle bei Statements die Views, Joins und Group by enthalten, einen der folgenden ORA-00600 liefert:ORA-00600 [qesrAddRowFromOrig:row_ix]ORA-00600 [qesrCopyOrigRowsetOpns:cnt]AnalyseDer Fehler wird im der MOS Note Bug 30577100 - SQL Statement Involvin...
    28.01.2022
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle 19c SGA Memory Leak

    Oracle hat mit 19.11 in V$SGASAT das "PGA Accounting" neu eingeführt, und damit gleich ein Memory Leak erzeugt. Für jede neue Session ist PGA Accounting um exakt 40 Bytes gewachsen, auch wenn die Session wieder geschlossen wurde. Problematisch ist das für Datenbanken mit verhältnismäßig kleinen SGAs...
    20.12.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    21c EE Installation mittels RPMs

    Oracle bietet schon seit einigen Versionen an, dass man die Datenbank Software auch mittels RPM installieren kann. Anfänglich nur für die Oracle XE Releases inzwischen aber auch für normale Release. Dabei gibt es aber einige Kleinigkeiten zu beachten - beispielsweise, dass die Installation inkl. Dat...
    01.10.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Java 17 - JDK wieder kostenlos?!

    Oracle ändert mit Java 17 wieder die Lizensierungsregeln für das JDK.Zuletzt hat Oracle die Kunden im August 2018 mit der Ankündigung verschreckt, dass für die Nutzung von Java unter bestimmten Bedingungen eine Lizenz benötigt wird, sofern Java nicht in einem lizensierten Produkt - wie der Datenbank...
    15.09.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle Listener lernt Log-Rotation!

    Sehr, sehr lange hat es gedauert, aber jetzt kann er es endlich! Oracle hat dem Listener mit Oracle 19c die Log-Rotation beigebracht!Gerade auf Servern mit vielen Datenbanken und schlechtem Connection Management, ist das Listener.log File oft täglich um viele 100MB gewachsen, und so einfach löschen ...
    01.09.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Netzwerkverschlüsselung - Weak Crypto Sicherheitslücke

    Durch Oracle Netzwerkverschlüsselung (ab Oracle 11.2.0.3 gratis) wird die Sicherheit erhöht, weil der Netzwerkverkehr verschlüsselt wird. Leider war Oracle hier bei der Implementierung vom Verschlüsselungshandshake nicht sorgfältig genug. Durch eine Man-in-the-Middle Attacke kann der Handshake so ma...
    26.07.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    SE1 auf SE2 Migration kostenlos

    Am 1. September 2015 hat Oracle die Standard Edition 2 eingeführt. Diese Lizenz war die Basis sobald man auf die Oracle Datenbank 12.1.0.2 umsteigen wollte. Siehe auch unseren Artikel zu diesem Thema.Der Umstieg von SE1 auf SE2 war allerdings mit einem LiftUp der Wartungskosten um 20% verbunden. Die...
    02.07.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Perfstat - Idle Waits verfälschen Report

    Ohne Oracle Enterprise Edition und Diagnostic Pack bleibt für das Sammlen von Daten für die Performance Analyse nur der Rückgriff auf Statspack. Leider scheint Statspack etwas stiefmütterlich behandelt zu werden und so stößt man bei der Benutzung immer wieder auf Stolp...
    24.03.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    DataPump Export Performance Revisited

    Der DataPump Export läuft nur sehr langsam und benötigt ein Vielfaches der erwarteten Zeit. Generell beobachtet man Phänomene, wie in diesem Artikel beschrieben.Zuerst überprüft und setzt man die üblichen Verdächtigen wieStatistiken fürDictionary exec dbms_sta...
    24.03.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    ORA-12638 unter Windows ab Oracle 19.10

    Mit dem Jan 2021 CPU für Oracle 19c (=19.10) und 18c (=18.13) hat Oracle still und heimlich NTLM - NT LAN Manager Support deaktiviert. Dass NTLM als "deprecated" eingestuft wird, hat Oracle schon mit Oracle 12.1 verkündet - nur hatte es bis jetzt keine Konsequenzen! Mit Oracle 12...
    12.03.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Wichtige Patches für 19c

    Für Oracle 19c gibt es seitens Oracle eine eigene MOS Note, wo man die für den jeweiligen eingesetzten CPU die empfohlenen OneOff Patches findet. Die MOS Note heisst: 2720807.1 – Oracle Database 19c Important Recommended One-off Patches und bietet die Auswahl für die letzten 4-5...
    11.03.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Flashback Archives in der Datenbank

    Flashback Data Archives Geschichte Seit der Datenbankversion 12.1 erlaubt Oracle die Benutzung von Flash Data Archives, weil sie seit dieser Version nicht mehr automatisch an die Option Advanced Compression gebunden sind. In 11.2 haben diese Archives automatisch Kompression benutzt, was eine k...
    04.03.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle 19.10 - Neuheiten

    Mit dem Jan 2021 CPU für die Oracle 19c Datenbank gibt es einige neue Features und Instance Parameter, die teilweise von Oracle 20c/21c zurück portiert wurden. In diesem Artikel stellen wir diese kurz vor.Blockchain Tabellen: blockchain_table_max_no_dropEine der interessanten, neuen Features in Orac...
    08.02.2021
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Datapump und Domain Indizes

    Beim Transport einer Oracle-Applikation mittels Datapump stellt sich manchmal heraus, dass die Datapump bei Domain Indizes leider (noch immer) nicht zuverlässig ist. Manche Indizes werden transportiert, andere nicht, bzw liefern beim Import diese Fehlermeldung:16-NOV-20 12:31:58.164: ORA-39083:...
    17.11.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    ORA-13199: MOVE TABLE=ORA-01950

    Fehler beim datapatch Ausführung beim Oktober 2020 CPUBeim Einspielen des aktuellen CPU auf meiner Oracle 19c Datenbank bin ich über folgenden Fehler beim datapatch gestolpert:Patch 31771877 apply: WITH ERRORS  logfile: /u01/app/oracle/cfgtoollogs/sqlpatch/31771877/23869227/31771877_a...
    22.10.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    DBMS_JOB braucht one-off Patch

    DBMS_JOB braucht one-off Patch für Oracle 19c Nach langen Ankündigungen hat Oracle mit 19c endlich begonnen, DBMS_JOBS zu gunsten von DBMS_SCHEDULER einzustellen. Da selbst Oracle - beispielsweise beim MView Refresh - immer noch DBA_JOBs nutzt, hat Oracle intern ein "Übersetz...
    29.06.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Probleme mit NON-ASCII Zeichen in CLOBS mit JDBC-thin

    Oracle 12c/19c - NON-ASCII Zeichen in CLOBS funktionieren mit JDBC-thin nicht Oracle hat immer wieder Probleme mit Special Characters – also alle Zeichen, die nicht Teil von  US7ASCII sind. Grundsätzlich gibt es seit Oracle 7 das Konzept von Zeichensätzen und der Zeichenkonv...
    29.06.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Einleitung

    Die Oracle Datenbank Lizenzierung ist eine Wissenschaft für sich. Dass Oracle von Zeit zu Zeit Änderungen an den Regelungen vornimmt, macht es nicht einfacher. In dieser Rubrik unseres Know-How Bereichs sammeln wir alle Änderungen an der Oracle Lizenzierung, die beginnend mit Oracle...
    22.05.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle 19.7 - SE2 High Availability

    Am 2. März 2020 kündigt Oracle an, dass man der Oracle SE2, nachdem man beginnend mit Oracle 19c den RAC Support gestrichen hat, offiziell das Single Instanz Failover spendiert. Was bedeutet das? Es ist jetzt mit offiziellen Oracle Funktionalitäten möglich eine Oracle 19.7 ...
    21.05.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle 18c - Privilege Capture

    Mit Oracle 12c wurde die Privilege Capture Funktionalität als Teil der Database Vault Option eingeführt. Ab Oracle 18c ist es in der Enterprise Edition enthalten. ...
    21.05.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle 19.8 / 20c In-Memory Base Level

    Am 30. April 2020 hat Oracle bekannt gegeben, dass ab Oracle 20c die Nutzung eines maximal 16GB großen Column Stores (Oracle In-Memory) für die Enterprise Edition gratis ist. Um das korrekt umzusetzen, muss man den Instance Parameter INMEMORY_FORCE auf BASE_LEVEL stellen. Danach kann ...
    20.05.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle 12c In-Memory Option

    Auf der Open World 2013 kündigte Larry Ellison die Oracle Database In-Memory Option an. Diese bietet eine Column Representation der Daten in den Tabellen. Wie üblich handelt es sich dabei um eine kostenpflichtige Enterprise Edition Option. ...
    20.05.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    ML und Spatial werden kostenlos

    Am 5. Dezember 2019 hat Oracle die beiden Funktionalitäten Machine Learning (aka Advanced Analytics bzw. Data Mining) sowie die Spatial und Graph Funktionalitäten kostenlos gemacht. Beides waren kostenpflichtige Optionen für die Enterprise Edition, funktionieren aber in allen Editionen. Beginnend ab...
    20.05.2020
  • #SELECTION#
    #ICON_HTML#

    Oracle 19c - drei PDBs sind kostenfrei

    Beginnend mit Oracle 19c darf man 3 Pluggable Databases in allen Oracle Editionen kostenfrei nutzen. Mehr PDBs bedürfen der Oracle Enterprise Edition und der Multitenant Option. ...
    20.05.2020