Home > Oracle 19c Datenbank > DBMS_JOB braucht one-off Patch

DBMS_JOB braucht one-off Patch

DBMS_JOB braucht one-off Patch für Oracle 19c

Nach langen Ankündigungen hat Oracle mit 19c endlich begonnen, DBMS_JOBS zu gunsten von DBMS_SCHEDULER einzustellen. Da selbst Oracle - beispielsweise beim MView Refresh - immer noch DBA_JOBs nutzt, hat Oracle intern ein "Übersetztung" von DBMS_JOBS auf DBMS_SCHEDULER eingebaut. Dieses Mapping führt aber in bestimmten Situationen (wenn in mehreren Sessions gleichzeitig neue DBMS_JOBS angelegt werden) zu Problemen - siehe auch Note 2645984.1 wofür es entsprechende On-Off Patches für Bug 30835853 gibt.

Warum Oracle es nicht schafft, den One-Off Patch in die RUs einzubauen, ist nicht nachvollziehbar, da es die Patches schon seit zumindest Feb 2020 gibt.

Sinnvolle Alternative

Verabschieden Sie sich endlich von DBMS_JOBs und steigen Sie auf DBMS_SCHEDULER um! DBMS_SCHEDULER wurde schon mit Oracle 10g eingeführt!