Home > Veranstaltungen > Details

DB Masters Event 2019

02.04.2019 bis 02.04.2019 - Firmenevent - Euro 0,-- bei Teilnahme, Euro 100,-- exkl. MwSt. bei Fernbleiben.

Standort

Tech Gate / the Stage
Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

Themenüberblick

Die Schwerpunkte heuer sind Oracle - aber auch andere (PostgreSQL, Maria DB) - Datenbanken. Wir stellen Ihnen auch Regeln für ein besseres Leben als DBA vor und gehen auf die Verwirrung der neuen Oracle Datenbank Versionen ein. Natürlich sind technische Vorträge wie "SE2 und EE im Vergleich", "SE2 und Hochverfügbarkeit" sowie "Googlen Sie in Ihren Datenbanken" mit dabei.

Informationen zu den Vorträgen

Traditionell beginnen wir den Tag mit einem Rückblick auf 2018 sowie mit den Neuheiten bei DB Masters. Dieses Jahr fällt dieser Teil etwas umfangreicher aus, da wir mehr Neues zu berichten haben.

Danach wird uns Hr. Schönig von Cybertec im Vortrag "PostgreSQL: Features für den Enterprise Einsatz" einen Einblick in den aktuellen Stand bei PostgreSQL bieten. Dabei werden speziell Themen wie Performance, Skalierung und advanced SQL behandelt.

Im Vortrag "Oracle 12c/18c/19c - spinnen die Römer?" bringt uns Christian Pfundtner das neue Versionsschema für Oracle Datenbanken näher und zeigt, inwiefern dies auf bekannte Schemen mapped. In dem Vortrag werden auch neue Features von Oracle 18c wie die Installation und Read Only Homes behandelt.

In "Rules to Improve your Life" schlägt Johannes Gritsch auf seine humorvolle Art ein Regelwerk für DBAs vor, das Einem das Leben erleichtern kann.

Nach dem Mittagessen zeigt Ihnen Christian Pfundtner den Unterschied zwischen der Oracle Datenbank Enterprise Edition und der Standard Edition 2. Was können beide, wo unterscheiden sie sich, was gibt es nur als Erweiterungen zur EE? Der Vortrag soll Ihnen helfen zu verstehen, wann eine Oracle Enterprise Edition benötigt wird und wann eine Standard Edition ausreicht.

"SELECT ... WHERE ARTIKELTEXT LIKE '%Superbowl%'" läuft Ewigkeiten und bringt auch noch falsche Ergebnisse (Geschirrhändler statt NFL)? Sie verwenden Oracle Text bereits und suchen nach einem Chip-Tuning für Ihren Suchboliden? Sie wollen Ihre Suchergebnisse nach Relevanz sortieren? Peter Fritz präsentiert Ihnen in seinem Vortrag "Google your Oracle Database" die Lösungen zu diesen Fragen u.v.a.m.

Dass Hochverfügbarkeit auch ohne die Oracle Enterprise Edition möglich ist, zeigt uns Christian Pfundtner an Hand der Betriebssysteme Windows und Linux - stellvertretend für alle Unix Betriebssysteme.

Den Abschluss des Tages bildet der Vortrag "MariaDB und PLSQL", in dem Andreas Cejna die neuen Entwicklungen von MariaDB (Fork von mySQL) in den aktuellen Releases aufzeigt. Der Schwerpunkt dabei ist die Verfügbarkeit von PLSQL.

 

Über den DB Masters Event

Der DB Masters Event ist die größte - von Oracle unabhängige - technische Oracle Datenbank Veranstaltung in Österreich. Jedes Jahr kommen weit über 100 Teilnehmer und informieren sich über Neuheiten rund um die Oracle Datenbank. Der 8. DB Masters Event findet am Dienstag, 2. April 2019 im TechGate statt.

Teaser zum DB Masters Event 2019

 

 

Feedback von Kunden zum DB Masters Event 2018

Sind Sie unsicher, ob der DB Masters Event das richtige für Sie ist?
Wollen Sie wissen was andere zu unseren Events sagen?
Dann werfen Sie doch einen Blick auf den Rückblick zum DB Masters Event 2018.

Kosten für die Veranstaltungsteilnahme

Bei Fernbleiben Euro 100,-- exkl. MwSt. Unkostenbeitrag. Sollten Ihre Firmenpolicies es verlangen, stellen wir Ihnen eine Rechnung über die Teilnahmepauschale von Euro 20,-- exkl. MwSt.

DSGVO Hinweis zur Veranstaltung

Auf der Veranstaltung werden Videoaufnahmen gemacht. Grundsätzlich ist die Teilnahme am Event auch ohne Zustimmung zu den Videoaufnahmen möglich, allerdings mit einigen Einschränkungen bei der Platzwahl.

 

Agenda

08:30 - 09:00   Registrierung    
 
09:00 - 09:15   Begrüßung   Rückblick auf das letzte Jahr, Überblick über den Tag.
Christian Pfundtner, DB Masters 
 
09:15 - 09:45   Neuheiten bei DB Masters   Mit Jänner 2019 bieten wir neue Leistungen und Services an - hier erfahren Sie mehr!
Christian Pfundtner, DB Masters 
 
09:45 - 10:30   PostgreSQL: Features für den Enterprise Einsatz   Im Rahmen dieser Präsentation zeigen wir, was mit PostgreSQL möglich ist und welche Features speziell für den Enterprise Einsatz geeignet sind. Dabei werden speziell Themen wie Performance, Skalierung und advanced SQL behandelt.
Hr. Schönig, Cybertec 
 
10:30 - 11:00   Kaffeepause    
 
11:00 - 11:30   Oracle 12c/18c/19c - spinnen die Römer?   Oracle hat mit den neuen Versionnummern viel Verwirrung erzeugt - hier finden Sie die Entwirrung.
Christian Pfundtner, DB Masters 
 
11:30 - 12:15   Rules to Improve your Life   Das Lebens eines DBAs ist oft kompliziert und stressig - (teilweise humoristische) Regeln um das zu ändern.
Johannes Gritsch, DB Masters 
 
12:15 - 13:30   Mittagspause   Lassen Sie sich von unserem Mittagsbuffet verzaubern 
 
13:30 - 14:15   EE versus SE2   Ein Vergleich der beiden Editionen - was können diese, was können sie nicht, was ist überhaupt eine kostenpflichtige Option?
Christian Pfundtner, DB Masters  
 
14:15 - 15:00   Google your Oracle Database mit Oracle Text   Oracle Text ist in allen Datenbank Editionen enthalten - nur wird es selten genutzt. Dieser Vortrag gibt Beispiele, warum Sie das ändern sollten!
Peter Fritz, DB Masters 
 
15:00 - 15:30   Kaffeepause    
 
15:30 - 16:15   High Availability mit Oracle SE2 auf Windows und Linux   Hochverfügbarkeit geht auch ohne Enterprise Edition. Dieser Vortrag zeigt die Möglichkeiten unter Windows und Linux (Unix)
Christian Pfundtner, DB Masters 
 
16:15 - 17:00   MariaDB und PLSQL   PLSQL ist eine geniale prozedurale Programmiersprache für (Oracle) Datenbanken - hier am Beispiel MariaDB.
Andreas Cejna, DB Masters 
 
17:00 - 18:00   Ausklang und Networking    Lassen Sie den Tag bei einem Gläschen Revue passieren und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus.