Skip to Main Content

Breadcrumb

Veranstaltung "Oracle Performance Tuning Bootcamp - powered by DB Masters" am 01.04.2099

Oracle Performance Tuning Bootcamp - powered by DB Masters

01.04.2099 bis 05.04.2099 - Bootcamp - Listenpreis pro Workshoptag 1.840,-- exkl. MwSt.

Standort

OnSite Workshop
Direkt bei Ihnen - beim Kunden


Oracle Performance Tuning Bootcamp

Das Database Performance Tuning Bootcamp hilft sowohl Admins wie auch Developer die zwei häufigsten  Ursachen für lahme Applikationen oder Server zu erkennen. Egal ob Sie Oracle, Microsoft SQL oder MySQL verwenden, die Probleme sind meist die selben.

Das Bootcamp gliedert sich in folgende drei Themenbereiche

Teil 1 und Teil 2 sind grundsätzlich Datenbankunabhängig und können ohne den Teil 3 gebucht werden - bitte bei der Bestellung entsprechend angeben.

Datenbankunabhängiges Performance Tuning Bootcamp - Dauer 3 Tage:

Teil 1: Die "richtige" Indizierung

Ganzheitliche Indizierung ist eine Zeit- und Kosten-effiziente Methode Datenbank-Performance zu steigern. Dennoch wird Indizierung in der Regel nur sehr oberflächlich und punktuell betrieben. In diesen zwei Tagen lernen Sie, warum nur Entwickler den nötigen Überblick für ganzheitliche Indizierung haben und warum es dabei nicht nur um das Anlegen der Indizes geht. So werden auch verbreitete SQL-Anti-Patterns besprochen und gezeigt, wie sich scheinbar unerhebliche Änderungen der SQL-Abfragen auf die Performance auswirken können.

Teil 2: Warum sind Applikationsframeworks oft nicht so performant

Bei der Entwicklung von Datenbank-Anwendungen werden häufig Objekt-Relationale-Mapping(ORM)-Tools verwendet, die einen Großteil der Tipparbeit beim Zugriff auf SQL-Datenbanken vermeiden können. Dabei gibt man jedoch die Kontrolle über die SQL-Abfragen zu einem gewissen Grad auf, was sich negativ auf die Performance auswirken kann. In diesem Kurs werden typische Performance-Probleme aus Sicht der Datenbank besprochen und erklärt, wie diese durch ORM-Tools zustande kommen und wie man sie lösen kann.

Oracle Datenbank spezifisch - ist optimal zu buchen - die Dauer ist zwei Tage:

Teil 3: Der Oracle Cost Based Optimizer - wie er funktioniert und was man als Entwickler wissen sollte

Der Cost Based Optimizer ist für die Umsetzung eines SQL Statements auf einen Executionplan verantwortlich - in diesem Teil des Bootcamps wird der CBO durchleuchtet und analysiert und aufgezeigt worauf man als Entwickler und Datenbankadministrator achten muss.

Die Vortragenden

Markus Winand

Buchautor, Entwickler und Indexingexperte - beschäftigt sich seit vielen Jahren und in vielen Projekten mit dem Thema "richtige" Indizierung und folgt dabei einem ganzheitlichen Ansatz. Sein Buch "SQL Performance Explained" ist regelmäßig unter den TOP 10 der Fachbücher im Bereich Bücher / Computer und Internet / Datenbanken / SQL.

Christian Pfundtner

Christian Pfundtner beschäftigt sich seit 20 Jahren mit der Oracle Datenbank - in den letzten 15 Jahren sowohl als High End Consultant als auch als Trainer.

Dauer und Teilnehmeranzahl

Der Workshop/das Bootcamp ist für fünf Tage ausgelegt. Jeder Workshop Tag dauert ca. 7.5 Stunden (zB: von 9:00 bis 16:30) wobei jeweils ca. 15-20 Minuten Pausen am Vor- und Nachmittag sowie eine Mittagspause enthalten sind. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 12 Personen limitiert, da eine Unterstützung bei den Übungen bei mehr wie 12 Personen nicht mehr gewährleistet werden kann.

Wenn Sie nur den datenbankunabhängigen Teil buchen, dauert der Workshop nur 3 Tage

Workshopkonditionen und Preise

Pro Workshop Tag werden 8 Stunden Consulting abgerechnet. Der Listpreis für 8 Stunden Consulting beträgt 1.840,-- exkl. MwSt.

Findet der Workshop nicht in Wien statt, so werden Fahrtpauschalen und Übernachtungspauschalen (pauschalierte Hotelkosten) sowie Reisespesen (Zug, Flugticket) in Rechnung gestellt.

Kunden mit Rahmenverträgen oder Stundenpool können den Workshop auch über diese abrechnen oder wahlweise zu den gleichen Konditionen (Rabatten) beziehen. Auch die Fahrtpauschale und die Reisespesen können auf Wunsch via Rahmenvertrag/Stundenpool abgerechnet werden.

In dem Preis sind die Handouts für bis zu 6 Teilnehmer enthalten. Jedes weitere Handout wird als 30 Minuten Consulting (aktuell 115,-- exkl. MwSt.) verrechnet.

powered by DB Masters Disclaimer

Voraussichtlich wird der Kurs mit einem Trainer von DB Masters stattfinden - es kann jedoch auch kurzfristig Änderungen bei der Trainereinteilung geben.

Region