Home > News > Oracle 12.2.0.1 bekommt Limited Error Correction Support

Oracle 12.2.0.1 bekommt Limited Error Correction Support

Nachdem immer noch viele Kunden auf Oracle 12.2.0.1 sind und es durch das Corona Virus und die einhergehenden Herausforderungen immer schwieriger wird noch rechtzeitig auf Oracle 19c zu migrieren, hat Oracle sich etwas Neues einfallen lassen.

Für Oracle 12.2.0.1 gibt es jetzt folgende Änderungen:

  • Error Correction / Patching wurde bis zum 30. November 2020 verlängert
  • Limited Error Correction (Sev 1 Bugs und Security Patches only) wird es bis zum 31. März 2022 geben.

Damit endet der (Limited Error Correction) Support für 12.2.0.1 deutlich nach der Oracle 18c (aktuell Juni 2021). Einen Extended Support wird es weder für 12.2.0.1 noch für 18c geben.