Home > News > PostgreSQL 13 Beta Neuheiten

PostgreSQL 13 Beta Neuheiten

Am 21. Mai 2020 wurde die PostgreSQL 13 Beta 1 veröffentlicht. In diesem Artikel gehen wir auf die Highlights bei den Neuheiten ein.

Die interessantesten Neuheiten und Verbesserungen

  • Hash Aggregationen bei großen Joins können auf die Disk ausgelagert werden.
  • Die B-Tree Indizes wurden bezüglich dem Umgang mit gleichen Einträgen überarbeitet, wodurch sich die Indexgröße reduziert und die Verarbeitung schneller wird
  • Der Query Planer unterstützt jetzt inkrementelles sortieren. Sind die Daten in der Verarbeitung zuvor schon sortiert worden (zb: Sortiert über Index gelesen, oder wirkliche Sort Operation) muss beispielsweise auf Grund eines ORDER BY nicht nochmals sortiert werden.
  • Der VACUUM Befehl kann jetzt Indexes parallel bearbeiten (ausgenommen bei FULL).
  • Es gibt jetzt "trusted extensions", die auch normale Benutzer (und nicht nur Superuser) erlauben, diese zu installieren.
  • Für partitionierte Tabellen wurde die partition pruning Erkennung verbessert und in mehr Situationen partitionwise joins ermöglich.
  • Es ist jetzt möglich extended Statistiken mit SET STATISTICS zu modifizieren.
  • Default für die minimale TLS Version wurde von 1.0 auf 1.2 umgestellt und kann mittels ssl_min_protocol_version kontrolliert werden.
  • SQL kennt jetzt FETCH FIRST WITH TIES um alle gleichgereihten Werte auszugeben.

Das waren die - aus unserer Sicht - wichtigsten Verbesserungen von knapp 200, die in den Release Notes genannt werden.

PostgreSQL 13 Release Notes

Weitere Informationen zu den neuen Funktionalitäten findet man in den Release Notes.