Home > News > SSDs (3D-NAND) mit immer mehr Lagen

SSDs (3D-NAND) mit immer mehr Lagen

Bis vor kurzem waren SSDs mit bis zu 96 Lagen übereinander das Maß aller Dinge. Aktuell überschlagen sind die Hersteller auf der Flash Memory Summit in Santa Clara mit Ankündigungen, wie viele Schichten Sie übereinander legen können/wollen.

Angefangen von Samsung, die 136 Lagen ankündigen, von denen einzelne Lagen sogar ausfallen können (benötigt werden 128 funktionierende Lagen).

SK Hynix präsentiert ebenfalls SSDs mit 128 Lagen, entwickelt gerade an 176 Lagen und kündigt bis spätestens 2030 SSDs mit bis zu 800 Lagen an. Für Storage Hersteller sind vor allem die Dualport PE8000 SSDs von Sk Hynix interessant, die auch schon PCIe 4.0 Support mitbringen und mit Kapazitäten bis 64TB kommen sollen.